Praxis für Psychosomatische Medizin u. Psychotherapie, Coaching, Mediation u. Prävention
Dr. Dr. med. Herbert Mück (51061 Köln)

E-Mail: kontakt@dr-mueck.de (Keine Beratungen per Telefon oder E-Mail!) - Gerne können Sie diese Seite verlinken!

 

Web www.dr-mueck.de

Home
Nach oben
Impressum/Vorwort
Stichwortverzeichnis
Neues auf dieser Website
Angst / Phobie
Depression + Trauer
Scham / Sozialphobie
Essstörungen
Stress + Entspannung
Beziehung / Partnerschaft
Kommunikationshilfen
Emotionskompetenz
Selbstregulation
Sucht / Abhängigkeit
Fähigkeiten / Stärken
Denkhilfen
Gesundheitskompetenzen
Selbsthilfe+Gesundheitstipps
Krisenintervention
Therapeuten-Suche
Über die Praxis Dr. Mück
Konzept+Methoden
Erfahrungsberichte
Lexikon/Häufige Fragen
Innovationen / Praxisforschung
Wissenschaftsinformationen
Gesundheitspolitik
Infos auf Russisch
English Version
 

 


Hilfreiche Sätze
(Danke an wichtige Quellen wie www.zeitzuleben.de und www.sinnsprueche.de )


Bei vielen Therapien konnten Patienten unter anderem aus folgenden Sätzen wertvolle Einsichten und Anregungen gewinnen:


Über Problemlösung und Kreativität

Worauf wir uns konzentrieren (= was wir beachten), das wächst (Wenn wir vor allem auf Mängel achten, wird deren Bedeutung zunehmen).

Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Windmühlen und die anderen Mauern (chinesisches Sprichwort).

Manche machen aus der Sonne einen gelben Punkt. Andere machen aus einem gelben Punkt eine Sonne! (Pablo Picasso)

Am meisten Energie vergeudet der Mensch mit der Lösung von Problemen, die niemals auftreten werden. (William Somerset Maugham)

Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer! (Antoine de Saint-Exupéry)

"Probleme kann man niemals auf derselben Ebene lösen, auf der sie entstanden sind". (Albert Einstein)

Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

Was vorstellbar ist, ist auch machbar (A. Einstein).

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg (Lao-tse)

Change it, love it or leave it.

Wissen ist nicht vorhanden, wenn es nicht benutzt wird.

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen. (Giuseppe Mazzini)

Man muss vom Weg abkommen, um nicht auf der Strecke zu bleiben (Hans Zaugg).

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du Schönes bauen. (Erich Kästner)

Man muss sich utopische Ziele setzen, um realistische zu erreichen. (Hans Böck)

Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. (Platon)

"Es ist weniger schwierig, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben." (Teilhard de Chardin)

Die meisten Menschen verschwenden die meiste Zeit darauf, Probleme zu wälzen, anstatt sie zu lösen.
(Curt Goetz)

Das Alte auf eine neue Weise tun - das ist Innovation. (Joseph Alois Schumpeter)

Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbs ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage über den Mangel an Einfällen. (Walther Rathenau)

Um ein Leben voller Kreativität zu leben, müssen wir unsere Angst vor dem Versagen ablegen. (Joseph Pierce)

"Kreativität kann man nicht aufbrauchen. Je mehr man sich ihrer bedient, desto mehr hat man." Maya Angelou

Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass du nicht scheitern könntest?

Eine Kerze vergibt nichts, wenn sich eine andere an ihr entzündet.

Wenn einer alles selbst machen will, braucht er sich nicht zu beklagen, dass er schließlich alles selbst machen muß. (Henri Nannen)

Du gräbst kein zweites Loch, indem du im ersten noch tiefer gräbst (Edward de Bono)

"Du musst selbst die Veränderung sein, die du in der Welt sehen willst." (Mahatma Gandhi)

Der Anfang aller Weisheit ist die Verwunderung (Aristoteles).

Die Phantasie ist die schönste Tochter der Wahrheit, nur etwas lebhafter als die Mama. (Carl Spitteler)

Habe deine Zwecke im Ganzen vor Augen und lasse dich im Einzelnen durch die Umstände bestimmen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen. Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden. (Johann Wolfgang von Goethe)

Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft.


 


Phantasie ist alles. Es ist die Vorschau auf die kommenden Ereignisse
des Lebens. (Albert Einstein)

Häufig leidet man daran, dass man zwar Arbeit hat,
aber keine Aufgabe. (Helmut Walters)

Wenn es nicht einfach geht, geht es einfach nicht.

Man darf nicht darauf vertrauen, dass einem der Erfolg treu bleibt. Man muss sich selber bemühen, dem Erfolg treu zu bleiben. (Michael Jary)

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Phantasie haben heißt nicht, sich etwas ausdenken; es heißt, sich aus den Dingen
etwas machen. (Thomas Mann)

Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen können. (Gabriel Laub)

Die Welt ist in zwei Klassen geteilt, in diejenigen, welche das Unglaubliche glauben,
und diejenigen, welche das Unwahrscheinliche tun. (Oscar Wilde)

Gib deine Illusionen nicht auf. Wenn du sie verloren hast, existierst du wohl noch,
aber du hast aufgehört zu leben. (Mark Twain)

Meist gibt es einen Ausweg, auch wenn wir ihn noch nicht sehen.

Nicht das was Sie eigentlich sind, hindert Sie am Erfolg, sondern das, was Sie meinen,
nicht zu sein!

Es ist verrückt, die gleichen Dinge zu tun, die man schon immer getan hat und dabei zu erwarten, dass man andere Ergebnisse erzielt als in der Vergangenheit ... "

Unbeantwortete Fragen beschäftigen uns länger als erledigte.

Jedes Ding hat zwei Seiten. Fanatiker sehen nur die eine (Hellmut Walters).

"Des Anfängers Geist hat viele Möglichkeiten, der des Experten hat nur wenige." (Zen- Meister Shunryu Suzuki)

Mit all der Mühe, mit der wir manche unserer Fehler verbergen, könnten wir sie uns leicht abgewöhnen. Michelangelo

"Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken. Sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben." (Konfuzius)

Genius ist zu 1% Inspiration und 99% Transpiration. (Thomas Alva Edison)

Wer arbeitet, macht Fehler. Wer viel arbeitet, macht mehr Fehler. Nur wer die Hände in den Schoß legt, macht gar keine Fehler." (Friedrich Alfred Krupp)

Man muss jedem Hindernis Geduld, Beharrlichkeit und eine sanfte Stimme entgegenstellen. (Thomas Jefferson)


Weitere hilfreiche Sätze finden Sie auf: www.sinnsprueche.de